PADMA AG / Unternehmen

Tibetische Arzneimittel seit 1969

Die PADMA AG stellt seit 1969 pflanzliche Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis Tibetischer Rezepturen in der Schweiz her und versteht sich als Vordenkerin der integrativen Medizin. In ihr werden moderne Forschung sowie Therapien aus Schul- und Komplementärmedizin mit einer ganzheitlichen Sichtweise des Menschen vereint. Ziel ist eine nebenwirkungsarme, auf den Patienten zugeschnittene Behandlung. Die PADMA AG versucht, Brücken zwischen Medizinsystemen und Kulturen zu schlagen. Die Erfahrung und das Wissen der letzten 40 Jahre - in welchen vor allem vernetztes Denken und Handeln wichtig waren -  ermöglichen uns die Synthese aus moderner Forschung und Jahrhunderte alter Tradition.